weather-image
×

Kreisstraße in Kleinenwieden wird voll gesperrt

Verkehrsteilnehmer müssen sich ab Montag, 10. August, auf der Kreisstraße 81 in Kleinenwieden auf Behinderungen einstellen. Grund sind Instandsetzungsarbeiten der Fahrbahn. Da teilte die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln mit. Im Zuge der Bauarbeiten wird in Kleinenwieden die bituminöse Deckschicht auf einer Länge von zirka 400 Meter und teilweise die Gossenanlage erneuert. Da die Fahrbahnbreiten aus Gründen der Arbeits- und Verkehrssicherheit nicht ausreichen, werden die Arbeiten unter Vollsperrung durchgeführt und dauern voraussichtlich bis Ende August.

veröffentlicht am 04.08.2020 um 15:27 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige