weather-image
27°
Regenrückhaltebecken: Anschluss an A 2-Entwässerung

Kreisstraße 74 bleibt von Montag bis Freitag gesperrt

Um das fertige Regenrückhaltebecken an der K 74 an das Entwässerungssystem der Autobahn anschließen zu können, muss die Straße von Montag bis Freitag gesperrt werden. Fotos: la Bernser Landwehr (la). Die beiden Regenrückhaltebecken an der Landesstraße 443 und an der Kreisstraße 74 im Bereich Bernser Landwehr sind fast fertiggestellt. Rund 500 000 Euro haben das 23 mal neun Meter große Becken an der K 74 und das 28 mal neun Meter große Betonbecken an der L443 gekostet. Jetzt müssen sie an das Entwässerungssystem der Autobahn 2 angeschlossen werden.

veröffentlicht am 03.03.2007 um 00:00 Uhr

0000441534-gross.jpg

Dazu müssen 80 Zentimeter dicke Rohre verlegt werden. "Den 800er-Kanal nutzen auch die Telekom und E.on-Gas", berichtet Joachim Ernst, Amtsleiter der zuständigen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Hannover. Für die Arbeiten muss die Kreisstraße 74, die Verbindungsstraße von Westendorf zur Bernser Landwehr, von Montag bis Freitag gesperrt werden. Auf der Autobahn rollt der Verkehr noch bis zum 24. März unverändert durch die Ende November eingerichtete Baustelle. Der neue Mittelstreifen mit der Kanalisation muss bis dahin fertig sein, denn dann wird die Verkehrsführung geändert. "Auf der Fahrbahn in Richtung Dortmund wird die Stahlgleitwand um drei Kilometer verlängert und dann eine 4:0 Verkehrsführung eingerichtet", erklärt Ernst. Die 4:0-Führung bedeutet, dass der gesamte Verkehr auf der Richtungsfahrbahn Dortmund rollt. Je Fahrtrichtung auf zwei verengten Spuren. Die dreispurige Fahrbahn in Richtung Hannover wird erneuert und der Seitenstreifen ertüchtigt. "Bei dem Termin zurÄnderung der Verkehrsführung haben wir die CeBit und die beginnenden Osterferien berücksichtigt, um lange Staus zu vermeiden", berichtet Ernst. Trotzdem müssen sich die Autofahrer auf der Strecke sicher noch manches Mal in Geduld üben. Bis Ende 2008 sollen die Bauarbeiten auf der A 2 noch andauern.

Auch das Regenrückhaltebecken an der L 443 ist fast fertig.
  • Auch das Regenrückhaltebecken an der L 443 ist fast fertig.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare