weather-image

Auf der Verwaltungsebene wird künftig zusammengearbeitet: Optimierter Vereinsservice bei sinkenden Mitgliederzahlen

Kreissportbünde beschließen Projektphase Kooperation

Hameln-Pyrmont / Holzminden. Die Kreissportbünde Hameln-Pyrmont und Holzminden haben beschlossen, in einer Projektphase auf der Verwaltungsebene zu kooperieren. Eine entsprechende Vereinbarung wurde von den beiden KSB-Vorsitzenden Fred Hundertmark und Robert Hartmann sen. in Anwesenheit des niedersächsischen Ministers für Inneres und Sport, Uwe Schünemann (CDU), und Vertretern der beiden Landkreise, des Landessportbundes (LSB) Niedersachsen und mehrerer Fachverbände in Holzminden unterzeichnet. Die originären Zuständigkeiten der beiden Kreissportbünde bleiben unberührt. Beide Verbände arbeiten während der Projektphase im Rahmen ihrer lokalen Strukturen eigenverantwortlich weiter.

veröffentlicht am 03.11.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 07:21 Uhr

270_008_4391850_wvh0411_Kreissportbuende_Hameln_Holzmind.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt