weather-image
×

Kreissiedlungsgesellschaft bekommt neue Führung

Stabwechsel bei der Kreissiedlungsgesellschaft des Landkreises Hameln-Pyrmont (KSG): Aufgrund des altersbedingten Ausscheidens des bisherigen Geschäftsführers Joachim Kruppki zum 31. Dezember ist die Führungsspitze der KSG neu besetzt worden. In einem Ausschreibungsverfahren konnte sich Swen Fischer durchsetzen und wird zum 1. Januar 2020 seinen Dienst aufnehmen. Für den Münderaner Fischer, der auch Mitglied des Hameln-Pyrmonter Kreistags ist, hätten die regionale Verbundenheit, die langjährige Erfahrung in der Wohnungswirtschaft und gute Vernetzung im Landkreis Hameln-Pyrmont gesprochen, heißt es in einer Mitteilung der KSG.

veröffentlicht am 27.09.2019 um 15:19 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt