weather-image
17°
Über 160 Teilnehmer in allen Altersklassen / SV Obernkirchen glänzt als routinierter Ausrichter

Kreisrangliste an Sarah Bruns und Christian Steege

Tischtennis (la). Mit fast 160 Teilnehmern ist die Beteiligung an der Jugend-Kreisranglisteüberraschend gut gewesen. Vor allem bei den A-Schülern gab es mit über 40 Aktiven eine große Resonanz. Der SV Obernkirchen hatte als routinierter Ausrichter das Turnier bestens organisiert. Dem Ranglistenbeauftragten Klaus Malchau blieb nur die Gruppeneinteilung und die "Oberaufsicht" über dieKreisrangliste.

veröffentlicht am 27.11.2007 um 00:00 Uhr

Louisa Stemme vom SC Deckbergen-Schaumburg (l.) siegt bei den Jü

Christian Steege vom TSV Algesdorf bestätigte seinen Erfolg der Kreismeisterschaften, blieb auch bei der Kreisrangliste in der ersten Gruppe der Jungen ohne Niederlage und holte sich den Sieg. Platz zwei ging an Fabian Möller vom TSV Hespe und sein Mannschaftskamerad Marvin Kleine wurde Dritter. In den weiteren Gruppen siegten: Gruppe II: Vu Long Ngyugen vor Marcel Blödorn (beide PSV Stadthagen); Gruppe III: Phillip Suchy (TSV Algesdorf) vor Florian Dolz (TV Bergkrug); Gruppe IV: Felix König vor seinem Bruder Maximilian (beide TSV Steinbergen). Die Schüler-A-Klasse wurde eine vereinsinterne Angelegenheit des TSV Todenmann-Rinteln. Hier siegte überraschend Yannick Scheermann vor Patrick Al-Salama und Paul Albrecht (alle TSV Todenmann-Rinteln). Gruppe II: Arne Rörtgen (SC Deckbergen-Schaumburg) vor Benno Steege (TuS Germ. Hohnhorst); Gruppe III: Kevin Bytomski (TSV Algesdorf) vor Benjamin Slesinger (TTC Wölpinghausen); Gruppe IV: Jan-Hendrik Willers (TTC Borstel) vor Jan Batuschat (TuS Germ. Hohnhorst); Gruppe V: Marvin Schildmeier (TuS Fort. Lauenhagen) vor Patrice Marquardt (SV Obernkirchen); Gruppe VI: Niklas Raabe (PSV Stadthagen) vor Jannek Büsing (SV Obernkirchen); Gruppe VII: Maximilian Ehlers (TSV Steinbergen) vor Jeremy Dommnich (TTC Borstel). Bei den B-Schülern holte sich Marc Erdmann vom TSV Algesdorf den Ranglistensieg vor Timo Kolofik vom TSV Todenmann-Rinteln. Platz drei ging an seinen Vereinskameraden Enes Uzun. Gruppe II: Patrice Marquardt (SV Obernkirchen) vor Jan Dudek (TuS Jahn Lindhorst); Gruppe III: Rayan El Assi (TSV Steinbergen) vor Tim Feuchter (TSV Todenmann-Rinteln). In der C-Schüler-Klasse holte sich Jenrik Steege vom TuS Germania Hohnhorst den Ranglistensieg vor seinem Mannschaftskameraden Jan Schönfelder und Cedrik Steigmann vom TSV Todenmann-Rinteln. Gruppe II: Tim Neermann (TTC Borstel) vor Niklas Rutke (TTC Wölpinghausen). In Abwesenheit der Spitzenspielerinnen des SC Deckbergen-Schaumburg, die ein Punktspiel in der Niedersachsenliga bestreiten mussten, gewann Sarah Bruns vom TSV Hohenrode das Turnier der Mädchen ohne Satzverlust. Platz zwei ging an Eva-Maria Mast vom TSV Steinbergen und Jessica Orlowski vom TV Bergkrug wurde Dritte. Gruppe II: Christiane Lampe (TV Bergkrug) vor Lisa Hopfner (SV Obernkirchen). Lisa Holste vom SC Deckbergen-Schaumburg setzte sich bei den A-Schülerinnen klar durch und unterstrich ihre Extra-Klasse in der Altersgruppe. Platz zwei ging hier an Sarah Bruns vom TSV Hohenrode und Luisa Schweer vom TuS Jahn Lindhorst wurde Dritte. Gruppe II: Saskia Bredemeier (SC Deckbergen-Schaumburg) vor Mara Kristin Beye (TuS Germ. Hohnhorst); Gruppe III: Luisa Schmidt (TSV Todenmann-Rinteln) vor Franziska Fischer (TuS Jahn Lindhorst). Auch bei den B-Schülerinnen setzte sich mit Franziska Hoppe vom TTC Wölpinghausen eine Favoritin durch. Rebecca Rothe vom TSV Hohenrode kam hier auf Rang zwei. Gruppe II: Shaline Heinz vor Medina Bikic (beide TSV Steinbergen); Gruppe III: Louisa Abraham (TSV Hespe) vor Sarah Strottmann (TSV Steinbergen). Bei den Jüngsten, den C-Schülerinnen, konnte Louisa Stemme vom SC Deckbergen-Schaumburg einmal mehr beweisen, dass sie das Nachwuchstalent des Kreisverbandes Schaumburg ist. Souverän holte sie sich den Ranglistensieg und verbannte Lisa Grone vom TSV Hespe auf Platz zwei. Gruppe II: Lea-Sophie Brandis vorMareike Krohme (beide TuS Germ. Hohnhorst).



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare