weather-image
19°
4989 Punkte in der Mehrkampfwertung bedeuten Platz eins vor dem Post SV Stadthagen

Kreispokal für D-Schüler des TuS Niedernwöhren

Leichtathletik (cwo). In der Saison 2007 waren die Schüler des TuS Niedernwöhren das überragende Team der D- Schülerklasse (9 Jahre und jünger) im Landkreis Schaumburg.

veröffentlicht am 04.01.2008 um 00:00 Uhr

Die erfolgreichen D-Schüler des TuS Niedernwöhren mit Trainerin

Die Nachwuchsathleten von Trainerin Vera Schütte fanden sich durchweg auf den ersten Plätzen der Saisonbestenliste 2007 wieder, stellten Kreisrekorde in der 4x50 Meter-Staffel und im Weitsprung auf und konnten als Höhepunkt erstmals in der Vereinsgeschichte den Kreispokal der Schülerpokal-Wettkampfserie nach Niedernwöhren holen. Mit 4.989 Punkten aus der Mehrkampfwertung sicherten sich Moritz Hänsler, Hannes Hänsler, Louis Reinert, Daniel Wilkening und Leon Hitzemann den ersten Platz vor der Mannschaft des Post SV Stadthagen mit 4.426 Punkten. Auf der Weihnachtsfeier der Niedernwöhrener Leichtathletikabteilung nahmen die Nachwuchstalente in einer Bowlingpause den Pokal und die Siegerurkunden stolz aus den Händen des Kreisleichtathletikverbandsvorsitzenden Erhard Stuckenberg entgegen.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare