weather-image
×

600 Schützen im Wettbewerb um Präzision

Kreiskönige proklamiert

Hastenbeck (hx). Bereits seit 44 Jahren wird unter allen Vereinen im Kreisschützenverband Hameln-Pyrmont um die Würde der Kreiskönige geschossen. In einer Vorqualifikation und dem darauf folgenden Endkampf im Kreis-Leistungszentrum Schliekersbrunnen bemühten sich rund 600 Schützinnen und Schützen darum, einmal eine Majestät – sprich König oder Königin – sein zu können. Doch die Königswürde ist lediglich das „Sahnehäubchen“. Der sportliche Wettkampf ist die Herausforderung. Ermittelt wird der so genannte „beste Teiler“. Präzision ist erforderlich, um einen der vorderen Plätze zu erreichen. Geschossen wird mit Luftgewehr und Luftpistole. „Wir haben für unseren Sport keine Waffen“, sagt der Vertreter des Kreissportschützenverbandes, Dirk Steinwedel, „sondern präzise Sportgeräte. „Mit einer Schießbude ist unser Sport nicht zu vergleichen. Eine hohe Konzentration, ein gutes Auge und eine ruhige Hand sind grundlegende Eigenschaften für den Erfolg. Die erfahrenen älteren Schützen vermitteln den Jüngeren neben der Technik und dem Wettkampfgeist auch Kameradschaft, Disziplin und Zusammenhalt.“

veröffentlicht am 11.08.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 12:41 Uhr

Die neuen Majestäten erhielten jetzt im Rahmen des Kreisschützenfestes in Hastenbeck ihre Königsketten von ihren Vorgängern überreicht.

Die Kreiskönige 2010 sind: Schützenklasse Kreiskönig: Marven Färber, SV Levedagsen-Ockensen, Teiler: 18,9, 1. Ritter: Patrick Klös,SV Pötzen, Teiler: 41,3, 2. Ritter, Michael Paulessen, SV Levedagsen-Ockensen, Teiler: 45,9, Altersklasse Kreisalterskönig 2010: Günther Rupprecht, SV Coppenbrügge, Teiler: 9,3, 1. Ritter, Peter Harthun, SV Hameln, Teiler: 10,4, 2. Ritter, Burghard Köhler, Post SV Hameln, Teiler: 34,3, Damenklasse Kreiskönigin 2010: Susanne Thielke, SV Coppenbrügge, Teiler: 68,4, 1. Dame; Katrin Lange, SV Coppenbrügge, Teiler: 69,8, 2. Dame, Gabriele Opfermann, SGi Grohnde, Teiler: 70,7, Damenaltersklasse Kreisalterskönigin 2010: Gudrun Reinecke, SV Coppenbrügge, Teiler: 22,9, 1. Dame: Bernhild Hodes, SGi Grohnde, Teiler: 41,8, 2. Dame: Hannelore Meyer, SV Welliehausen, Teiler: 45,6, Jugendklasse Jugendkönig 2010: Jannik Luke, SGi Hilligsfeld, Teiler: 21,9, 1. Prinzessin: Jasmin Schwekendiek, SV Pötzen, Teiler: 33,3, 2. Prinz: Erik Dippel, SV Pötzen; Teiler: 52,7, Juniorenklasse 2010: Sebastian Copei, Sge Bogshorn, Teiler: 28,9, 1. Prinz: Hendrik Lange, KKSV Wallensen, Teiler: 66,9, 2. Prinz: Sven-Cedric Berg, KKS Kl. Berkel, Teiler: 69,9, Pistolenkönig 2010: Frank Müller, SV Ohr, Teiler: 83,2, 1. Dame: Beate Frede, SV Holzhausen, Teiler: 312,8, 2. Dame: Karin Steinwedel, SV Holzhausen, Teiler: 391,7.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt