weather-image
21°
×

Kreisabfallwirtschaft verschickt Gebührenbescheide

In der Sitzung des Kreistages am Dienstag wurde die neue Abfallgebührensatzung für den Landkreis Hameln beschlossen. Allgemeine Kostensteigerungen, tariflich bedingte Personalkostenerhöhungen sowie notwendige Investitionen in den Fuhrpark erforderten eine Neukalkulation der Abfallgebühren, die eine moderate Anpassung der Gebühren ab dem 1. Januar 2018 zum Ergebnis hat. Basierend auf dem Kreistagsbeschluss verschickt die Kreisabfallwirtschaft (KAW) ab sofort neue Gebührenbescheide an alle Grundstückseigentümer. Spätestens bis Ende Dezember sollen alle Neubescheide ihren Adressaten gefunden haben.

veröffentlicht am 19.12.2017 um 18:09 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige