weather-image
18°
×

Kreide-Tafel kümmert sich um den nächsten Schulstart

Während sich Schüler freuen, dass die Sommerferien in erreichbare Nähe rücken, schauen Eltern mit wenig Einkommen und mehreren Kindern manchmal sorgenvoll auf die Ausgaben, die bei der Einschulung oder dem Schulwechsel auf eine weiterführende Schule auf sie zukommen. Wenn in den nächsten Wochen die Materiallisten an die Eltern der Schulanfänger ausgegeben werden, kann es für manche Familien finanziell sehr eng werden. Zum elften Mal sollen auch in diesem Jahr Hamelner Familien durch die Kreide-Tafel, das Projekt des Kinderschutzbundes Hameln, der Hamelner Tafel und der Diakonie, unterstützt werden. Unter der Telefonnummer 05151/924577 geben Mitarbeiterinnen der Diakonie Auskunft zur Kreide-Tafel.

veröffentlicht am 04.06.2019 um 11:06 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt