weather-image
25°

Bergwerks-Besucher besichtigen ehemalige Wetterrösche

Kratze vom alten Hauer und heißer Stolleneintopf

Feggendorf (nah). Mit einem "Tag des offenen Bergwerks" hat sich der Helferkreis rund um den früheren "Feggendorfer Stolln" aus der diesjährigen Saison verabschiedet. Mehrere hundert Menschen waren in den Deister gekommen, um sich über den Stand der Renovierungsarbeiten zu informieren und zum ersten Mal den Fuß in die bis zu einer Tiefe von 70 Metern freigelegte Wetterrösche zu setzen. Die ehemalige Kleinzeche fällt jedoch nicht in eine Winterruhe: Die ehrenamtlichen Ausbauarbeiten gehen weiter. Zudem wird ein erstes großes Projekt aus "Leader"-Mitteln finanziert.

veröffentlicht am 07.10.2008 um 00:00 Uhr

0000501554.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?