weather-image
28°
Insinger& Rinne nehmen Quartier an der Harrl-Allee 2 / 17 Mitarbeiterinnen / Breites Spektrum an Leistungen

Kranken- und Altenpflegedienst in neuen Räumen

Bad Eilsen. Seit kurzem befindet sich der ambulante Pflegedienst Insinger& Rinne GmbH an der Harrl-Allee 2 direkt im Kurpark. Durch den Einstieg der langjährigen Mitarbeiterin Martha Rinne ist der 1994 von Sabine Insinger gegründete Pflegedienst im Jahr 2006 in eine GmbH umgewandelt worden.

veröffentlicht am 12.06.2007 um 00:00 Uhr

Das Pflegeteam vor dem neuen Quartier am Kurpark

Die 17 Mitarbeiterinnen stellen die Versorgung der Patienten in Bad Eilsen, Bückeburg, Obernkirchen, Stadthagen, Lindhorst und deren Umgebungen sicher. Dabei wird der Stadthäger Raum von einem zusätzlichen Büro in Niedernwöhren betreut. Die individuelle Betreuung ermöglicht den Patienten ein Leben in deren gewohnter Umgebung. Die Leistungen werden mit dem Patienten und deren Angehörigen nach deren Bedürfnissen abgestimmt. Es wird ein breites Leistungsspektrum geboten. Körperpflege, Hauswirtschaft, Einkaufen, Urlaubsvertretung bei Abwesenheit der Angehörigen, Beratungsgespräche nach Einstufung, Behindertenpflege, 24-Stunden-Bereitschaft, Nachtwachen, Behandlungspflege nach Absprache mit dem Hausarzt, Krankenhausnachsorge, Versorgung anstatt Krankenhaus sind nurein Auszug der Leistungen, die durch das Personal absprachegemäß und termingerecht erbracht werden. Durch die Zulassung aller Kassen rechnet der Pflegedienst die Leistungen direkt mit den zuständigen Kranken- und Pflegekassen, Sozialhilfeträgern oder anderen Trägerarten ab. Selbstverständlich werden auch Privatleistungen bei Pflegestufe "0" angeboten. Insinger& Rinne hat eine weitere Zulassung zur Betreuung dementer Angehöriger zu Hause. Das Bestreben des Pflegedienstes ist es, unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der Patienten, ein Leben in gewohnter Umgebung sicherzustellen. Für Fragen oder aber Hilfe beim Antragstellen stehen Frau Kruse-Ewler und Frau Rinne jederzeit unter Telefon (0 57 22) 8 18 70 und (0 57 21) 92 40 92 zur Verfügung oder kommen nach Terminabsprache nach Haus.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare