weather-image
10°

Kradunfall zwischen Daspe und Hajen

HAJEN. Kradunfall auf der Kreisstraße 9: Kurz nach 12 fuhr eine 43-jährige Motorradfahrerin am gestrigen Sonntag mit ihrer Kawasaki und einem weiteren Motorradfahrer von Daspe in Richtung Hajen. Als sie sich einer leichten Linkskurve näherte, überholte sie im Kurvenbereich einen vor ihr fahrenden Pkw mit Anhänger. Noch in der Kurve kam es zur seitlichen Kollision mit dem Zugfahrzeug. Nach wenigen Metern verlor die Motorradfahrerin die Kontrolle und kam zu Fall. Mit ihrer Maschine schlitterte sie noch rund 80 Meter über die Fahrbahn und kam am linken Fahrbahnrand zum Liegen. Dabei hatte die Fahrerin sehr viel Glück, dass kein Gegenverkehr herrschte und sie auch zwischen den am Wegesrand stehenden Bäumen durchrutschte. Mit einigen Schürfwunden wurde sie dennoch im Rettungswagen ins Krankenhaus nach Hameln gebracht. Die Beifahrerin im überholten Pkw erlitt einen Schock und musste vor Ort ebenfalls behandelt werden. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf 5000 Euro.

veröffentlicht am 09.09.2018 um 16:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt