weather-image
19°
Roll- und Eissportclub probt für „Urmel“

Kostüme sind schon fertig

Hameln. Alle zwei Jahre führt der Roll- und Eissportclub Hameln in der Vorweihnachtszeit eine Geschichte auf Rollen in der Rattenfängerhalle vor.

veröffentlicht am 11.11.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 12:41 Uhr

Erstmals präsentierten sich die Darsteller in ihren Kostümen.

In diesem Jahr ist es „Urmel aus dem Eis“, bekannt durch die Augsburger Puppenkiste oder die Kinoverfilmung. Seit einem halben Jahr trainieren die circa 60 Läuferinnen und Läufer, mit dabei Aktive, „Ehemalige“ und auch Eltern. Ein ganzes Team organisiert, näht und bastelt an der Gestaltung dieser lustigen Erzählung, die mit einer Mischung aus Show, Sport, Akrobatik und Theater dargeboten wird. Jetzt sind es nur noch fünf Wochen, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, und so fand die erste Kostümprobe statt. Das ist immer aufregend für alle, doch Kinder und auch die fleißigen Näherinnen waren zufrieden mit den Kostümen. Alles wird für den großen Tag, den 12. November, fertig sein.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare