weather-image

Schlange unbemerkt bei Aquaristikfirma in Verpackung geraten

Kornnatter kommt frei Haus per Post

Holzminden (red). Eine Kornnatter hat ein 39 Jahre alter Mann aus Holzminden am Dienstag in einem Postpaket entdeckt. „Mein Puls war auf 240, so sehr habe ich mich erschreckt“, berichtete Jens Roitzheim den Einsatzbeamten laut Polizeimeldung.

veröffentlicht am 31.03.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 13:41 Uhr

Unbemerkt und ohne Schaden legt diese Kornnatter per Post den We
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Für sein Aquarium hatte der Mann eine Leuchtstoffröhre bei einem Fachhandel für Aquaristik in Sinzig am Rhein bestellt. Als die Ware am Dienstagvormittag bei dem Mann per Post eintraf, öffnete er sofort die Verpackung, um möglichst schnell die Leuchtstoffröhre in das Aquarium einzubauen.

„Tatsächlich enthielt die Verpackung aber nicht nur die erwartete Leuchtstoffröhre, sondern plötzlich kroch auch noch eine etwa 50 Zentimeter lange Schlange aus der Verpackung“, sagte Polizeihauptkommissar August-Wilhelm Winsmann. Es handelte sich um eine ungefährliche Kornnatter, die sich gewöhnlich in der Nähe von Getreidespeichern aufhält und dort auf Beutetiere wie Mäuse wartet. Die Beamten fingen das Tier ein und brachten es in eine Tierhandlung.

Die Polizei selbst konnte nicht klären, wie bei der Verpackung der Leuchtstoffröhre die Kornnatter in die Verpackung geraten war.

Unbemerkt und ohne Schaden legt diese Kornnatter per Post den Weg von Sinzig nach Holzminden zurück.Foto: Polizei



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt