weather-image
×

Musikverein baut Percussion-Gruppe unter Uwe Keunecke auf

Konzert in Bennigsen

Bennigsen. Am Samstag, 12. Dezember, präsentiert sich der Musikverein Bennigsen mit einem Adventskonzert der besonderen Art in der St. Martin Kirche in Bennigsen. Mit Texten erläutert und instrumental vorgetragen möchte der Musikverein unter dem Motto „Erzählung einer sinfonischen Geschichte“ das Publikum begeistern. Außerdem stellt der Musikverein sich erstmals unter seiner neuen musikalischen Leitung der Öffentlichkeit vor. Uwe Keunecke hat die musikalische Verantwortung des Vereins seit September übernommen. Er hat bereits in der kurzen Zeit für neuen Schwung aber auch eine interessante musikalische Ausrichtung des Orchesters gesorgt. So baut der Verein aktuell eine eigene Percussion-Gruppe mit verschiedenen Schlagwerkzeugen auf. Durch das anspruchsvolle Konzertprogramm führt Hartmut Rieck. Auf dem Programm stehen unter anderem „Music of the Night“ von Phantom der Oper, „Choral and Rockout“ von Ted Huggens, „Drei Nüsse für Aschenbrödel“, die Titelmusik aus dem gleichnamigen Film „Antonin’s new World“ von Antonin Dvorak. Auch das Nachwuchsorchester unter der Leitung von Hubert Joppig will mit „Heal the World“ von Michael Jackson das Publikum inspirieren. Kinder und jugendliche Zuhörer können erleben, wie viel Spaß es macht, gemeinsam mit anderen Musikern, das Publikum zu begeistern.

veröffentlicht am 03.12.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 16:03 Uhr

Fleißig geübt haben die rund 40 Musiker vom 20. bis zum 22. November in Wernigerode im Harz. An so einem Wochenende wird natürlich nicht nur geprobt. Bei Spiel und Spaß sowie einer gruseligen Nachtwanderung wurde die Gemeinschaft gefördert und gefestigt. Das war ein anstrengendes, aber auch schönes Wochenende.

Das Orchester wird also wieder einige außergewöhnliche musikalische Leckerbissen einschließlich besinnlicher Klänge vortragen. Weiterführende Informationen zum Konzert, ein Dirigentenportrais aber auch über die Nachwuchsarbeit des Vereins gibt es im Internet unter der Adresse www.musikverein-bennigsen.de.

Das gut einstündige Konzert beginnt am Samstag, 12 Dezember, um 16 Uhr in der St. Martin Kirche in Bennigsen. Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Jugendarbeit wird gebeten. Einlass in die Kirche ist ab 15.30 Uhr. Der Musikverein Bennigsen freut sich auf jeden Besucher.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt