weather-image
Auch Gruppen aus Bodenwerder nahmen mit Beiträgen am „Konfi-Seiten-Wettbewerb“ der evangelischen Jugend teil

Konfirmanden verfilmten biblische Geschichten

Kreis Holzminden (red). Seit September wurde in einigen Konfirmandengruppen des Kirchenkreises Holzminden-Bodenwerder geschauspielert: Konfi-Gruppen verfilmten biblische Geschichten und nehmen mit ihren Beiträgen am ersten „Konfi-Seiten-Wettbewerb“ der evangelischen Jugend teil. Zu gewinnen gibt es eine Fahrt zum Schlittschuhlaufen und zum Weihnachtsmarkt.

veröffentlicht am 16.11.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 00:41 Uhr

Auch Gruppen aus Bodenwerder lieferten Beiträge für den Wettbewe
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Ganz klar, wenn die Kamera läuft, herrscht volle Konzentration und Ruhe, man darf nicht kichern und die Schauspieler nicht ablenken“, sagt Kreis-Jugenddiakonin Dagmar Klosowski. „Dass das leichter gesagt als getan ist, mussten alle fünf Konfirmandengruppen feststellen, die am Konfi-Seiten-Wettbewerb teilnehmen.“ Auch wenn es jeweils nur eine kurze Szene war, habe man schon mal seinen Satz vergessen oder Hintergrundgeräusche führten dazu, dass eine Szene noch mal gedreht werden musste.

Dagmar Klosowski unterstützte die Konfirmandengruppen beim Filmdreh und ist begeistert vom Engagement. „Beim Drehen ging es zwar oft turbulent zu und es wurde viel gelacht, aber nach jeweils drei Stunden war der Film im Kasten. Die insgesamt über 100 Konfirmanden können wirklich stolz auf ihre Werke sein.“

Zwischen dem 27. November und 4. Dezember kann per Email über den besten Beitrag abgestimmt werden. Der Gewinnergruppe winkt als Preis eine Fahrt zum Schlittschuhlaufen in Braunlage und zum Weihnachtsmarkt nach Göttingen am 12. Dezember. Im Internet sind alle Beiträge zu sehen unter www.konfis.jip-net.de

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare