weather-image
22°

Schalke-Chef

Kompromiss mit Nachwirkung: Causa Tönnies sorgt für Unruhe

Gelsenkirchen (dpa) - Widerstand bei den Fans, Widerspruch aus der Politik. Der FC Schalke kommt auch nach der Entscheidung von Clemens Tönnies, sein Amt beim FC Schalke 04 als Aufsichtsratschef drei Monate ruhen zu lassen, nicht zur Ruhe.

veröffentlicht am 07.08.2019 um 15:55 Uhr
aktualisiert am 08.08.2019 um 07:12 Uhr

Lässt sein Amt nach seinen kritisierten Äußerungen über Afrika ruhen: Schalkes Aufsichtsratsvorsitzender Clemens Tönnies. Foto: Ina Fassbender

Autor:

Heinz Büse, dpa


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?