weather-image
13°
Junker Bedachungen und Wolter Holzbau kooperieren

Kompetenz im Doppelpack – alles aus einer Hand

Seit dem ersten April ist sie amtlich, die Kooperation zwischen den beiden alteingesessenen Familienbetrieben Karl Junker Bedachungen aus Hessisch Oldendorf und August Wolter Holzbau aus Hemeringen. Diese Zusammenarbeit pünktlich zum Beginn der Bausaison garantiert Qualität auf höchstem Niveau.

veröffentlicht am 30.04.2010 um 06:00 Uhr

270_008_4282171_Junker_und.jpg

„Damit haben wir unsere langjährige Erfahrung und Kompetenz mit voller Power zusammengeführt“, erklärt Traugott Grundmann, Geschäftsführer der Firma Junker. „Für unsere Kunden versprechen wir uns eine bessere Betreuung, verbunden mit größerer Flexibilität“, fügt August Wolter hinzu. Dafür sorgen neben handwerklichem Können und konsequenter Ausbildung in beiden Betrieben vor allem die Weiterqualifizierung der Mitarbeiter und die Investition in die neueste Technik.

Name und Standort beider Traditionsunternehmen bleiben unverändert, die Firma Junker hat jedoch ihren Zimmereibetrieb, die Firma Wolter die Dachdeckerei aufgegeben. Die Zeichen der Zeit erkennend beschlossen August Wolter und Traugott Grundmann: „Schuster, bleib‘ bei deinem Leisten!“ Statt zu konkurrieren arbeiten die Betriebe nun zusammen und bieten ihren Kunden Kompetenz im Doppelpack – alles aus einer Hand. Bei Termindruck helfen sich die kooperierenden Firmen mit qualifizierten Mitarbeitern und Material aus, gemeinsam sind sie auch für Großprojekte bestens gerüstet. „Wir bieten eben eine schlagkräftige Truppe“, betont Traugott Grundmann. Beide Betriebe sind in Bezug auf Fahrzeuge und Technik auf dem neuesten Stand.

Die 35 Mitarbeiter der Firma Karl Junker Bedachungen führen die komplette Neu- und Umdeckung von Steildächern aus, dichten Flachdächer mit Kunststoff- und Schweißbahnen ab und decken Metalldächer. Sie verkleiden Fassaden, übernehmen Balkon- und Schornsteinsanierung, bauen Dachfenster oder Gauben ein, begrünen Dächer, reparieren und montieren Dachrinnen, dichten Bauwerke ab, führen Wärmedämmung nach der neuesten Energieeinsparverordnung, Blitzschutz- und Wartungsarbeiten durch. Einen Schwerpunkt bildet die Installation von Solaranlagen. Vier Dachdeckermeister sorgen für eine kompetente Beratung der Bauherren.

270_008_4281904_Junker_Wol.jpg
270_008_4281906_Junker_Wol.jpg
270_008_4281903_Junker_Wol.jpg
270_008_4282203_Junker_und.jpg
270_008_4281925_Junker_Wol.jpg
270_008_4281939_Junker_Wol.jpg
270_008_4281904_Junker_Wol.jpg
270_008_4281906_Junker_Wol.jpg
270_008_4281903_Junker_Wol.jpg
270_008_4282203_Junker_und.jpg
270_008_4281925_Junker_Wol.jpg
270_008_4281939_Junker_Wol.jpg

Holzbau Wolter ist ein Meister-Fachbetrieb der Zimmererinnung mit elf Mitarbeitern, darunter zwei Zimmermeistern, und über 150jähriger Tradition. Der Holzbaubetrieb ist spezialisiert auf Dachstuhl- sowie Gewerbe- und Zweckbau, dort werden zudem Gauben, Vordächer, Carports, Hallen, Balkone oder Wohnhäuser in Holzrahmenbauweise nach individuellen Wünschen errichtet. Durch computerunterstützte Arbeitsvorbereitung und computergesteuerte Fertigung in der firmeneigenen Abbundstraße werden die Holzkonstruktionen maßgenau erstellt. Alles rund ums Holz kann geliefert werden. Optimale Qualität garantiert Holzbau Wolter auch bei Renovierungs- und Sanierungsarbeiten aller Holzkonstruktionen von Innenausbau und Fachwerk.

Der neue, richtungweisende Zusammenschluss der Firmen Karl Junker Bedachungen und August Wolter Holzbau bietet den Kunden eine Leistung auf höchstem und modernstem Niveau zu annehmbaren Preisen. ah



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    News-Ticker
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt