weather-image
15°
×

Anlieger befürchten Umsatzeinbußen durch Baustellenverkehr und kündigen Protestaktionen an

Kommen düstere Zeiten für die Emmernstraße?

Hameln (ni). Die Anwohner und Geschäftsleute der Emmernstraße könnten am Ende die Gelackmeierten sein: Von der Modernisierung der Hamelner Fußgängerzone haben sie nichts, denn die reicht nicht bis vor ihre Haustüren. Aber die Hauptlast des Baustellenverkehrs sollen sie trotzdem tragen.

veröffentlicht am 29.03.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.03.2010 um 10:20 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige