weather-image
10°
"Nacht der Kirche" in Kathrinhagen / Programm für Jung und Alt

Komischer Pastor - tolle Musik

Kathrinhagen (la). Die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Kathrinhagen lädt für morgen, Freitag, 7. September, zum dritten Mal zur "Nacht der Kirche" ein. Wieder einmal ist es den Organisatoren gelungen, ein vielfältiges Programm anzubieten. Für nahezu jedes Alter ist etwas Interessantes dabei.

veröffentlicht am 06.09.2007 um 00:00 Uhr

Dr. Matthias Schlicht in Aktion.

"Stationen des Lebens" heißt das Thema des Familiengottesdienstes, mit dem das Fest um 18 Uhr unter der jungen Linde vor der Kirche, musikalisch unterstützt von der Kirchenband, beginnt. Pastorin Dr. Heike Köhler wird in diesem "Weggottesdienst" auch einige Kinder taufen. Weiter geht es auf dem Pfarrhof mit Blues und Rock mit der Gruppe Rasayana. Rasayana, das sind Roman Patzak (Bass), Daniel Koch (Schlagzeug) und Julian Giese (Gitarre, Gesang). Die Dreiüberzeugten beim Bandwettbewerb mit Jury- und Publikums-Votum "Local heroes 2007 in Schaumburg - ihr spielt die Musik" mit dem ersten Platz. Gleichzeitig wird es auf dem weitläufigen Gelände Aktionen für Kinder geben. Ein Lagerfeuer mit Gitarrenklängen und Stockbrotbacken wird ebenfalls angeboten. Für das leibliche Wohl gibt es außerdem Hot Dogs, Krakauer, Wiener Würstchen, selbstgebackenes Brot mit verschiedenen Brotaufstrichen und Getränke. So gestärkt wartet dann ab 20 Uhr Dr. Matthias Schlicht mit einem bunten Kabarettprogramm in der Kirche. Seit 15 Jahren ist Schlicht evangelischer Pastor und macht gleichzeitig Kabarett. Aus dem Hobby ist mittlerweile ein richtiges "Markenzeichen" geworden. Zu seinen Fans gehören nicht zuletzt Spitzenvertreter der Kirche. "Menschlich-Allzumenschliches vor und hinter Kirchenmauern" spießt Schlicht satirisch auf mit Gitarre, Wortwitz und Zauberei. Schlicht schlüpft in unzählige Rollen: vom Kindergartenkind bis zum lustvollen Großvater. Nichts Weltliches ist dem Geistlichen fremd: Das Schicksal kleiner Männer, die Sehnsucht nach den 70er Jahren, frierende Harzer, fliegende Karriere-Typen, küssende Küster und passende Pastoren. Auch Tupperfans, Aldi-Kunden und Freunde der gestalteten Mitte kommen auf ihre Kosten. Wer glaubt, Kabarett mit erhobenem Zeigefinger geboten zu bekommen, der irrt. Zum Kirchentag 2005 war Schlicht im Odeon-Nachtcafé in Hannover dreimal zur nächtlichen Stunde zu erleben. Dort präsentierte er - mitten im Rotlichtviertel - "Mehr als Kiez". Jeder Abend mit ausverkauftem Haus, lachenden und nachdenklichen Menschen. Seit 2005 steht Schlicht einmal im Monat mit (Kirchen-)Prominenten wie H.R. Kunze oder der Landesbischöfin auf der Odeon-Bühne zum Interview "Sofa frei". Der Abend schließt mit dem Auftritt des Gospelchores "Joyful Voices" der Kirchengemeinde Deckbergen unter Leitung von Pastor Matthias Mau ab 21.15 Uhr. Am Sonntag, 9. September, wird dann um 10 Uhr zum vorläufig letzten Gottesdienst vor der Kirchenrenovierung in die Katharinenkirche eingeladen. Zu Gast ist der Superintendent des Kirchenkreises Grafschaft Schaumburg, Andreas Kühne-Glaser.

Pastor Matthias Mau leitet den Deckberger Gospelchor "Joyful Voi
  • Pastor Matthias Mau leitet den Deckberger Gospelchor "Joyful Voices", desssen Auftritt die "Nacht der Kirche" beschließen wird. Foto: la


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt