weather-image
24°
Am 31. Mai großer Festakt in Duderstadt / 400 Gäste bei Diözesanversammlung

Kolping-Ferienparadies 25 Jahre alt

Landkreis (rd). Rund 400 Delegierte aus den Kolpingsfamilien des Diözesanverbandes Hildesheim trafen sich kürzlich zur Diözesanversammlung. Auch die Kolpingsfamilien des Bezirkes Hameln (aus Springe, Holzminden, Bodenwerder, Hameln, Rinteln, Obernkirchen und Stadthagen) waren gut vertreten.

veröffentlicht am 20.05.2008 um 00:00 Uhr

0000487422.jpg

Der Vormittag stand ganz im Zeichen des Referates: "Familie macht stark - der Wert der Familie in Zeiten des gesellschaftlichen Umbruchs". Warum stecken Familie und Ehe in Deutschland in der Krise? Es war ein offenkundiger Widerspruch, den der Diözesanbischof vor den Kolpingmitgliedern herausarbeitete. Nach der Mittagspause standen Regularien, Berichte, Verabschiedung und Beratungüber einige Anträge und Neuwahl des Vorstandes auf der Tagesordnung. Andreas Bulitta aus Hannover Arnum, bisheriger stellvertretender Vorsitzender, löst Martin Knöchelmann als Vorsitzenden ab. Nach anderthalb Jahren Vakanz hat der Kolping-Diözesanverband wieder einen Biözesanpräses. Prost Klaus Funke aus Hannover wurde einstimmig gewählt mit Zustimmung der Bischöflichen Behörde. Christoph Kandora ist weiter Beauftragter für Ehe und Familie. Manfred Koska ist ebenfalls weiter Beauftragter für Arbeit und Soziales. Ausführliche Informationen gab es über das größte Ereignis der Kolpingsfamilien des Diözesanverbandes Hildesheim in diesem Jahr: Am 31. Mai feiert das Kolping-Ferienparadies in Duderstadt sein 25-jähriges Bestehen mit großem Festakt. Die Schirmherrschaft hat der Ministerpräsident Christian Wulff, übernommen. Der Festakt am 30. Mai um 20 Uhr in der Eichsfeldhalle in Duderstadt. Am 31. Mai 2008 ist um 10 Uhr Festhochamt mit Diözesanbischof Norbert Trelle auf dem Pferdeberg.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare