weather-image
25°
Neues Gasthaus mit Hamelner „Rattenkarte“

Köstlich: „Black Rat“

„Black Rat“ heißt die neue Gastronomie-Adresse an der Fischpfortenstraße: Inhaberin Petra Schukardt bietet hier in gemütlicher Atmosphäre neben Steaks, Schnitzeln, vegetarischen Gerichten und indonesischen Satey-Spießen auch eine „Rattenkarte“ an, ganz im Zeichen des Rattenfängerjubiläums. Doch keine Bange: Wer „Grillratte“ oder „Rattenfilet“ bestellt, erhält zarte Schweinefleischstreifen mit leckeren Beilagen, köstlich zubereitet. „Außerdem bieten wir täglich ein Mittagsgericht an – jeden Tag nur eines, denn wir setzen auf Qualität und nicht auf Masse“, sagt Petra Schukardt.

veröffentlicht am 28.05.2009 um 05:10 Uhr

270_008_4110927_FPS103_270.jpg

Und übrigens: Geplant ist auch ein schöner Biergarten! Wer dem Touristen-Trubel mal für einige Stunden entrinnen möchte, der ist im Gasthaus „Black Rat“ also genau richtig – bei jedem Wetter.

Petra Schukardt zapft ein kühles Blondes: Im „Black Rat“ können Gäste sich’s gutgehen lassen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare