weather-image
32°
×

Scheiben werden Sonnabend aufgehängt

Königstitel für Vater und Tochter

Beckedorf. Joachim Böhl ist der Beckedorfer Schützenkönig 2014. Königin ist dessen Tochter Silvia Deutsch. Am Sonnabend, 28. Juni, treffen sich die Schützen wieder am Schützenhaus, um danach in Begleitung des Spielmannszuges Glück-Auf-Lindhorst die Scheiben aufzuhängen.

veröffentlicht am 25.06.2014 um 16:36 Uhr
aktualisiert am 25.06.2014 um 21:26 Uhr

Die Könige ermittelte der Schützenverein im Schießen mit dem Luftgewehr. Fünf Schüsse mussten abgegeben werden. Böhl traf mit 49 Ringen am besten. Erster Ritter wurde Ernst Glißmann (46 Ringe), Zweiter Ritter Dirk Redschus (45 Ringe). Bei den Frauen ergab die beste Auswertung von Deutsch 44 Ringe. Erste Prinzessin wurde Margitta Dressel (28 Ringe), Zweite Prinzessin wurde Karin Strobel mit 17 Ringen.

Wie der Vorsitzende Hartmut Rohloff mitteilt, sei in diesem Jahr aus Altersgründen kein Jugendkönig gekürt worden. Es seien aber zwei Schüler dazugekommen, die auch fleißig am Training teilnehmen würden. „Wenn sie weiter zur Stange halten, wird es wohl im nächsten Jahr erstmalig einen Schülerkönig in Beckedorf geben“, kündigt Rohloff an.r

Margitta Dressel, Karin Strobel, Silvia Deutsch, Joachim Böhl, Ernst Glißmann und Dirk Redschus sind die besten Beckedorfer Schützen 2014. pr.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige