weather-image
Schützen feiern mit "Kir Royal" und den "Geilen Böcken"

Königsschießen bereits Samstag

Todenmann (rd). Vom 20. bis zum 22. Juni feiern die Todenmanner Schützen ihr Schützenfest in der Mehrzweckhalle. Das Königsschießen findet in diesem Jahr bereits eine Woche vorher, am Samstag, 14. Juni, statt.

veröffentlicht am 09.06.2008 um 00:00 Uhr

Hierzu treffen sich die Schützen um 15 Uhr beim Gasthaus "Zur Linde", um gemeinsam zum Schützenhaus zu gehen, wo die amtierenden Majestäten sie bereits mit einem Imbiss erwarten, teilt Merve Victoria mit. Die Proklamation des neuen Königs soll gegen 18.30 Uhr erfolgen und der Abend dann in gemütlicher Runde ausklingen. Das eigentliche Schützenfest startet am Freitag, 20. Juni, mit einer "Party Total". Für Stimmung sorgt das DJ-Team "Die geilen Böcke". Am Samstag, 21. Juni, treffen sich die Schützen um 17.30 Uhr auf dem Schulhof. Von dort geht es mit musikalischer Begleitung des Musikzuges Todenmann zu den neuen Majestäten um die Königsscheibe anzubringen. Um 20 Uhr beginnt bei freiem Eintritt der Schützenball in der Mehrzweckhalle. Für die musikalische Unterhaltung sorgt das allseits beliebte Duo "Kir Royal". Der Sonntag startet um 14 Uhr mit dem Empfang der befreundeten Vereine. Im Rahmen des Festakts auf dem Schulhof werden auch Mitglieder des Schützenvereins geehrt. Für Kinder gibt es wieder die beliebten gut gefüllten Tüten. Im Anschluss kann in der Halle zur Musik von "Kir Royal" getanzt werden. Der Schützenverein hofft auf eine große Beteiligung.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt