weather-image
×

Kabarettistische Luxusdampferfahrt in Lügde

Königin von Egoland

Lügde. Zum Saisonabschluss der Reihe „Kultur im Kloster“ kommt eine Frau nach Lügde, die einen großartigen Abend garantiert: Lioba Albus wird man hier kennenlernen als Mia Mittelkötter. Die wandelt sich nun obendrein zur „Königin von Egoland“ und kommt am nächsten Samstag, 9. Mai, um 20 Uhr zum Antrittsbesuch in den Klostersaal Lügde.

veröffentlicht am 29.04.2015 um 10:54 Uhr

Die Costa Alemannia ist auf einen Schuldenberg aufgelaufen! Der Überfluss ist fast ausgetrocknet, der Luxusliner sitzt fest. Angela Merkel und ihre Führungscrew haben sich mit dem letzten Rettungsboot abgesetzt. Aber die Passagiere haben Glück, denn mit an Bord befindet sich Mia Mittelkötter, der fleischgewordene Rettungsschirm. Während das Publikum von Majestät Mia kräftig durchregiert wird, reden und trinken sich Regierungssprecher Detlev, Kantinenchefin Witta und die Unwahrsagerin Madame Esméé um Kopf und Kragen.

„Königin von Egoland“ ist eine kabarettistische Luxusdampferfahrt der Extraklasse. Denn wenn alles schief geht, dann ist Mia ein Fels in der Brandung. Ihr Redefluss versiegt garantiert nie! Tickets im Vorverkauf.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt