weather-image
15°
×

TTC Blauweiß ehrte erfolgreiche Mitglieder in der Jahreshauptversammlung

Kölling-Gedächtnispokal für Frank Tegtmeyer

Hess. Oldendorf. Vor Abgabe der üblichen Tätigkeits- und Rechenschaftsberichte ehrte die Mitgliederversammlung des TTC Blauweiß von 1928 langjährige und verdiente Mitglieder. Vorsitzender Dieter Tegtmeyer gratulierte zu 40-jähriger Mitgliedschaft Leanne Bünte, die über 35 Jahre in der ersten und zweiten Damen-Mannschaft aktiv und erfolgreich im Einzel und Doppel im Einsatz war – eine im Kreisverband aufgrund ihrer Fairness und Freundlichkeit geschätzte Sportlerin.

veröffentlicht am 26.05.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 19:21 Uhr

Christa Kölling wurde für ebenfalls 40-jährige Mitgliedschaft geehrt, Thomas Fleischmann für zehn Jahre.

Nach einstimmigem Vorstandsbeschluss wurde der begehrte Fritz-Kölling-Gedächtnispokal an Frank Tegt-

meyer, dem Spieler der 1. Mannschaft verliehen. Vorsitzender Dieter Tegtmeyer würdigte den Einsatz und die Leistungen seines Sohnes und nahm stellvertretend für ihn den Wanderpokal aus den Händen des zweiten Vorsitzenden Detlef Albert entgegen. Aufgrund des positiven Berichtes der Kassenprüfer wurden Kassenwart Hinrich Vette und dem achtköpfigen Vorstand Entlastung erteilt.

Vorstand und Mitglieder des TTC Blauweiß waren sich einig, dass der Verein dringend Nachwuchs benötigt. In der Punktspielsaison 2010 / 2011 werden wie bisher vier Senioren- und drei Jugendmannschaften an den Start gehen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige