weather-image

SMS kritisiert: "Holzhammer-Methode"

Knöllchen: Stadt und Polizei greifen durch

Stadthagen (jl). Mit einer blumig formulierten Presseerklärung hat die Polizei gestern bekannt gegeben, dass sie und die Stadtverwaltung jetzt härter gegen Verkehrssünder in der Fußgängerzone durchgreifen werden. Das ist bereits seit geraumer Zeit Praxis und hat schon so manches Gemüt in Wallung gebracht. Für den stellvertretenden SMS-VorsitzendenCarsten Bürgel gleicht diese Vorgehen einer "Holzhammer-Methode", wie er auf Anfrage betonte.

veröffentlicht am 01.04.2006 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt