weather-image
×

Vorstand im Amt bestätigt / Dieter Siegusch hält seit 50 Jahren dem Aerzener Sportverein die Treue / Grillsaison eröffnet

Knapp 900 Mitglieder in 16 Sportarten des MTSV Aerzen

Aerzen (sbr). Gerade einmal ein halbes Jahr liegt zwischen der letzten und der diesjährigen Hauptversammlung des MTSV Aerzen 04. Die Mitglieder hatten sich in einer Abstimmung für diesen kurzen Zeitraum entschieden, um zurück in den traditionellen Turnus zu kommen und ihre Versammlung im Frühjahr abzuhalten, nachdem im letzten Jahr erst im Herbst das Vorstandsteam per Wahl wieder vervollständigt werden konnte.

veröffentlicht am 14.04.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 17:41 Uhr

Dementsprechend kurz fiel auch der Vorstandsbericht von Rolf Meyer aus: Sein besonderer Dank galt vor allem den 16 Spartenleitern. Erfreulicherweise konnte der MTSV seine Mitgliederzahl entgegen dem allgemeinen Trend auf 896 Sportler erhöhen.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurde Dieter Siegusch für 50 Jahre Mitgliedschaft im MTSV geehrt. Bereits seit 25 Jahren halten Gerd, Annemarie und Claudio Velten, Ingo Gruse, Maik Lemke, Saskia Heuer, Manfred Sonnenburg, Corinna Storzer, Lutz Reckemeyer, Bernd Koch, Udo Kölsch, André Flegel, Karsten Hoppe, Rainer Spiegel sowie Gisela Sebode dem Sportverein die Treue. Für besondere Verdienste beim Mutter-und- Kind-Turnen wurde Bärbel Dierkes ausgezeichnet. Bettina Reese hat sich in der Sparte Judo verdient gemacht. Einer Ehrenurkunde und die goldene Ehrennadel erhielt Rolf Meyer für 20 Jahre Vorstandsarbeit aus den Händen von Bürgermeister Bernhard Wagner.

Andreas Wittrock nutzte die Versammlung, um gleich in drei Funktionen tätig zu werden: Als Mitglied stimmte er, gemeinsam mit den anderen Anwesenden, der Wiederwahl des Vorstandes um Rolf Meyer, Philipp Wagner und Daniel Siegusch sowie der Schriftführerin Doris Krietemeier zu. Als Vorsitzender des Kreisfußballverbandes warb er für die diesjährige Frauenfußballweltmeisterschaft und lud eine Jugendfußballmannschaft samt Betreuer zu einem Hannover 96-Spiel in der kommenden Saison ein.

Und da alle guten Dinge bekanntlich drei sind, überbrachte er auch noch eine Spende der Aerzener Weihnachtsmarktinitiative, die der jüngsten Fußballmannschaft des MTSV zugutekommen soll. Aus diesem Topf erhalten auch der Nachwuchs des SSV Königsförde sowie die Minihandballer aus Aerzen eine Spende, wie Andreas Witt-

rock mitteilte.

Die neue Grillhütte des MTSV im Aerzener Stadion am Veilchenberg konnte pünktlich zum Freiluftsaisonauftakt offiziell eingeweiht werden. Der besondere Dank des Vorstandes für das Engagement beim Bau ging an Bernd Opitz und Karl-Heinz Reinecke.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt