weather-image
23°
×

Knapp 60 Blutspender in Benstorf

Benstorf. Insgesamt 16 Helfer standen der Vorsitzenden des DRK Benstorf, Renate Erber, bei, als es um die Organisation der Blutspende in der Grundschule Oldendorf ging. Sei es an der Anmeldung, beim Organisieren des Imbisses oder der Betreuung der Spender, Erber konnte sich auf ihre Helfer verlassen. Immerhin fast 60 Bürger spendeten in der Grundschule Blut. Und einige tun dies nun schon seit Jahren. Kleine Geschenke hielt Erber für Friedhelm Ortlieb (Foto, 60-mal gespendet), Hannelore Möller (Foto, 50-mal), Erika Hofmann und Thomas Wehrhahn (jeweils 30 Spenden) bereit. Sie alle zählen zu den Stammspendern beim DRK Benstorf.

veröffentlicht am 12.09.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 03:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige