weather-image
24°
×

Knapp 1 Million Euro für Sportstätten im Landkreis Hameln-Pyrmont

Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) hat am Dienstag die dritte von vier Förderschritten für das Landesprogramm zur Sanierung der niedersächsischen Sportstätten bekanntgegeben. Für dieses Jahr fördert das Land 55 kommunale Maßnahmen mit insgesamt 19 Millionen Euro. „In den Landkreis Hameln-Pyrmont fließen davon knapp eine Million Euro für vier Maßnahmen“, freut sich der hiesige SPD-Landtagsabgeordnete Uli Watermann. Konkret werden folgende Maßnahmen gefördert: energetische Flachdachsanierung an der Sporthalle in Bad Münder mit 400 000 Euro, Sanierung der Sporthalle am Einsiedlerbach in Hameln mit 400 000 Euro, energetische Sanierung Hallendach und Erneuerung Hallenbelag in Bad Pyrmont mit 66 919 Euro und Umbau Tennenplatz in Kunstrasenplatz auf der Sportanlage Emmerspitze mit Erneuerung Flutlicht in Emmerthal mit 100 000 Euro.

veröffentlicht am 06.07.2021 um 15:11 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige