weather-image
24°
×

Erlös vom Flohmarkt für Erdbebenopfer

Klütschüler helfen

Hameln. Die Bilder des verheerenden Erdbebens in Haiti sind bereits aus den Schlagzeilen verschwunden, doch vergessen können die Opfer dieses grausame Geschehen wohl noch lange nicht. Besonders hart leiden Kinder unter den Folgen des schweren Erdbebens. „Wir sollten helfen“, war die einstimmige Reaktion der Klasse 5.1 der Klütschule. Im Erdkunde-Unterricht wurde das Thema behandelt, und schnell stand für die 16 Schülerinnen und Schüler fest, dass sie aktiv sein wollen.

veröffentlicht am 24.02.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 03:41 Uhr

Hameln. Die Bilder des verheerenden Erdbebens in Haiti sind bereits aus den Schlagzeilen verschwunden, doch vergessen können die Opfer dieses grausame Geschehen wohl noch lange nicht. Besonders hart leiden Kinder unter den Folgen des schweren Erdbebens. „Wir sollten helfen“, war die einstimmige Reaktion der Klasse 5.1 der Klütschule. Im Erdkunde-Unterricht wurde das Thema behandelt, und schnell stand für die 16 Schülerinnen und Schüler fest, dass sie aktiv sein wollen. Nur wie? Dem 12-jährigen Julian Drüner kam die zündende Idee: Ein Flohmarkt für Spielsachen. Eilig wurde gesammelt. „Ich war überwältigt von dem Aktionismus und der unermüdlichen Geduld, mit der die Kinder diese Aktion in die Tat umsetzten“, sagt Jale Alkan. Die Klassenlehrerin der 5.1 ist stolz auf ihre Schüler und dankbar für die kräftige Unterstützung von Petra Drüner. Die ehemalige pädagogische Mitarbeiterin war die gute Seele der Aktion und packte mit an, wo immer es nötig war.

Der Erlös, rund 200 Euro, kommt nun über eine Hilfsaktion der SOS-Kinderdörfer den Betroffenen zugute. Das ist eine Summe, die sich zeigen lässt. Ein nicht unerheblicher Nebeneffekt der Aktion: Die Klassengemeinschaft ist weiter gewachsen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige