weather-image
Gemeinschaft "Acht ums Vordereck" plant Ausflug nach Warnemünde

Klubpräsident Horst Neufahrt ist der beste Vordereck-Kegler 2007

Bückeburg (jp). Das abgelaufene Jahr hat der Bückeburger Kegelklub "8 ums Vordereck" auf seiner Jahresversammlung Revue passieren lassen.

veröffentlicht am 25.02.2008 um 00:00 Uhr

Eine starke Gemeinschaft: der Bückeburger Kegelklub "8 ums Vorde

Im Rahmen eines Lichtbildervortrags konnte sich der vollzählig im Wilhelm-Külz-Zimmer des Bückeburger Ratskellers angetretene Club noch einmal alle wichtigen Ereignisse aus dem Keglerleben im vergangenen Jahr in Erinnerung rufen. Da 2007 natürlich und vor allem viel gekegelt wurde, gab es auch wieder zwei begehrte Trophäen zu vergeben. Beim Pokalkegeln 2007 traf Günter Aschemann am häufigsten die "Acht" und erhielt deshalb den dafür vorgesehenen Pokal. Als jahresbester Kegler mit 1454 Holz wurde Klubpräsident Horst Neufahrt ausgezeichnet, gefolgt von Andreas Strathmann und Friedrich Molthahn. Keine Veränderungen ergaben die Vorstandswahlen: Präsident Horst Neufahrt, Vize und Schriftführer Andreas Strathmann, Schatzmeister Friedrich Molthahn sowie Reiseleiter Günter Aschemann wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Der Kegelausflug führt den Kegelklub "8 ums Vordereck" nach Warnemünde.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt