weather-image
17°

Kathrinhäger reinigen rund um ihr Dorf / Der meiste Müll stammt von Autofahrern: Fenster auf und raus mit dem Müll

Klodeckel, zerbeulte Mülltonne und 16 Säcke voller Unrat

Kathrinhagen (la). Ein Toilettendeckel, eine zerbeulte Mülltonne und 16 Säcke prall gefüllt mit Unrat haben die Kathrinhäger am Sonnabend aus der Landschaft rund um ihr Dorf geholt. "Das meiste sind Flachmänner", stellte Torben Sven Schmidt fest.

veröffentlicht am 26.03.2007 um 00:00 Uhr

Lea Neermann (6, v.l.), Luis Ackmann (5), Maike Handt (7), Gerri


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt