weather-image

Klinikum-Streit: Heftige Kritik an Landkreis

Rinteln (crs). Eigentlich sind sich alle einig: Das Kreiskrankenhaus Rinteln muss bleiben. Trotzdem riss die Rednerliste am Donnerstagabend im Stadtrat kaum ab. Eine gute Stunde lang wurde engagiert und emotional diskutiert -über die Informationspolitik des Landkreises und mögliche Fehler der Vergangenheit, Gefahren durch eine Privatisierung und die Neubau-Option für Obernkirchen. Am Ende stimmten sämtliche Ratsmitglieder dem Beschlussvorschlag der Verwaltung zu: „Der Landkreis wird dringend gebeten, den Klinikumsstandort Rinteln uneingeschränkt zu erhalten beziehungsweise auszubauen.“

veröffentlicht am 08.03.2008 um 11:21 Uhr
aktualisiert am 04.12.2012 um 11:22 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt