weather-image
17°

Belegschaft der "Rheuma-Kurklinik Schaumburg" ab 1. April freigestellt / Lehmann: Reißleine gezogen

Klinik-Insolvenz: 31 Mitarbeiter entlassen

Bad Nenndorf (fox). Die insolvente "Rheuma-Kurklinik Schaumburg" an der Horster Straße schließt zum 1. April. Die 31 Mitarbeiter haben bei der Betriebsversammlung am 27. Februar ihre Kündigung erhalten und müssen sich ab April arbeitssuchend melden. Einen Betriebsrat gibt es nicht, ebenso wenig einen Sozialplan. Insolvenzverwalter Matthias Lehmann (Bückeburg) hat nach den 13 Verfahrensmonaten keine andere Möglichkeit gesehen, als den Betrieb einzustellen. "Wir mussten die Reißleine ziehen."

veröffentlicht am 07.03.2007 um 00:00 Uhr

Klinik-Geschäftsführer Jens Schinske bedauert die gescheiterten


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt