weather-image

Kleintransporter schleudert bei Welsede in Straßengraben – Fahrer verletzt

Ein Autofahrer aus Rinteln ist am Mittwoch kurz vor 16 Uhr bei Welsede verunglückt. Der Verletzte wurde mit einem Rettungswagen zum Klinikum Minden gefahren, wo er stationär aufgenommen wurde. Nach Angaben der Polizei war der 44-Jährige mit einem Hyundai-Transporter auf der Welseder Straße von Hessisch Oldendorf in Richtung Welsede unterwegs. Beim Durchfahren einer Linkskurve („Gellermann-Kurve“) kam der Wagen auf der regennassen Fahrbahn von der Straße ab und schleuderte nach rechts in einen Graben. Dort wurden ein Leitpfosten und ein Obstbaum umgedrückt. Am Kleintransporter entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

veröffentlicht am 02.06.2016 um 12:13 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 13:50 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt