weather-image
22°

Unternehmerfrauen im Handwerk treffen sich einmal monatlich zu Vorträgen, Besichtigungen und Ausflügen

Kleines Netzwerk will Frauen im Handwerk stärken

Hameln (git). Seit 21 Jahren gibt es den Verein „Unternehmerfrauen im Handwerk e. V. Hameln-Pyrmont“ (UFH). Er hat derzeit 24 Mitglieder, darunter Meisterfrauen, Unternehmerfrauen und im Handwerk tätige Frauen. Im letzten Jahr richteten die Damen die bundesweite Verbandstagung in Verbindung mit ihrem Vereinsjubiläum in Bad Pyrmont aus. „Es kamen 140 Frauen aus ganz Niedersachsen“, bilanzierte die erste Vorsitzende der UFH Hameln-Pyrmont, Ursula Holstein. Grundlegendes Vereinsziel der UFH ist es, die Position der Frau im Handwerk zu stärken. Das geschieht durch Weiterbildung, Erfahrungsaustausch und dem Knüpfen von Kontakten mit Gleichgesinnten und interessierten Gästen. Gemeinsam wollen die Frauen das Handwerk nach innen und außen festigen und fördern, denn Nachwuchsfrauen im Handwerk würden fehlen.

veröffentlicht am 02.02.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 00:41 Uhr

270_008_5189310_wvh0202_0452_JHV_Unternehmerfrauen_im_Ha.jpg

Die neun stimmberechtigten Damen wählten Ursula Holstein zur Vorsitzenden und Renate Brauer zur Stellvertreterin. Das Amt der Schriftführerin hat wieder Elisabeth Doerks inne. Neue Kassenwartin ist Hiltrud Fischer. Zur Pressesprecherin wurde Heidrun Welk gewählt.

Folgende Termine stehen fest: Am 22. Februar „ Aktuelles Steuerrecht – was ändert sich?“ Referent ist Wirtschaftsprüfer Gerhard Bültemeier. Am 30. März besichtigen die Frauen die Symrise AG in Holzminden, am 18. April referiert Irmgild Krallmann das Thema „Endlich leben“,. Am 16. Mai informieren sich die Damen über die Stilberatung in Bad Pyrmont. Am 20. Juni besuchen sie das koptische Kloster Höxter. Sehtrainerin Ute Mühlbauer referiert am 19. September und am 24. Oktober findet ein Herbststammtisch statt. Am 14. November erzählt Gästeführerin Renate Schulte Hausgeschichten und am 5. Dezember planen die Damen ihre Veranstaltung für 2013.

Der neu gewählte Vorstand (v. li.): Heidrun

Fischer, Elisabeth Doerks, Ursula Holstein, Renate Brauer und Heidrun Welk.

Foto: git



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?