weather-image
14°
Konzert in der Musikschule für guten Zweck

Klavierschüler helfen St. Petersburger Senioren

Bückeburg. Am Sonntag, 1. Juli, laden um 17 Uhr Klavierschülerinnen und -schüler der Klavierpädagogin Olga Kazakova sowie einige musizierende Eltern zu einem Benefiz-Konzert in den Konzertsaal der Musikschule Schaumburger Märchensänger in der Georgstraße ein. Wie immer darf sich das Publikum auf ein buntes, phantasievolles Programm, das eindrucksvoll den hohen Leistungsstand der Klavierklasse Olga Kazakovas widerspiegelt, freuen. Alle Mitwirkenden haben sich intensiv vorbereitet.

veröffentlicht am 25.06.2007 um 00:00 Uhr

Mit diesem Konzert möchte Olga Kazakova, die selbst aus St. Peterburg stammt, auf erschreckenden Zustände in St. Petersburger Seniorenheimen aufmerksam machen. Sie beabsichtigt den Erlös dieses Konzertes der Intensiv-Pflegeabteilung des Seniorenheimes "Psycho-neurologisches Internat No. 2" in St. Petersburg zu spenden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare