weather-image
×

Klassikkonzert zu Ehren zweier großer Meister

Bad Münder. Nächster Höhepunkt in der Meisterkonzert-Reihe in Bad Münder: Am Sonntag, 20. September, werden zwei Komponisten als Jubilare geehrt: Joseph Haydn anlässlich seines 200. Todesjahres mit seiner Sinfonie Es-Dur, Hob. I:103 („Mit dem Paukenwirbel“) und Felix Mendelssohn-Bartholdy anlässlich seines 200. Geburtsjahres mit seinem berühmten Violinkonzert e-Moll op. 64, interpretiert von Jeanne Christée und dem Göttinger Symphonie Orchester unter der Leitung seines Chefdirigenten Christoph-Mathias Mueller. Beginn des Konzertes im Martin-Schmidt-Konzertsaal ist um 19.30 Uhr. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf unter anderem bei der GeTour Bad Münder, Info- 0 50 42 / 92 98 04.

veröffentlicht am 14.08.2009 um 23:00 Uhr

Die Meisterkonzert-Reihe in Bad Münder hat sich im Laufe der Jahrzehnte zu einem Top-Ereignis für heimische Klassikfans gemausert. Bereits im 26. Jahr bietet diese Veranstaltungsreihe mehrere Konzerthighlights pro Jahr. Das künstlerische Credo der Reihe lautet in diesem Jahr „Vielseitigkeit und hoher Qualitätsanspruch“.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt