weather-image
30°
×

Klares Votum für Sparkassen-Fusion

Der Rat der Stadt Hessisch Oldendorf hat der Fusion von Sparkasse Weserbergland und Stadtsparkasse Hameln bei nur einer Gegenstimme zugestimmt. Der Entwurf des Fusionsvertrages wurde ergänzt. Nun schließt er betriebsbedingte Kündigungen aufgrund der Fusion explizit aus.

veröffentlicht am 18.06.2015 um 21:53 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 02:41 Uhr

Der Rat der Stadt Hessisch Oldendorf hat der Fusion von Sparkasse Weserbergland und Stadtsparkasse Hameln zugestimmt. In den beiden Abstimmungen zum Thema Fusion zusammen gab es nur eine einzige Gegenstimme.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige