weather-image
×

Stockschießen des Männergesangvereins Wallensen

KKSV-Schützen sind die neuen Erntekönige

Wallensen. Der Männergesangverein Wallensen hat das traditionelle Stockschießen um die Würde des Erntekönigs in der Knappenstraße ausgerichtet. Von den 20 eingeladenen Vereinen aus Wallensen, Thüste und Ockensen nahmen acht Vereine mit insgesamt 21 Teams teil. Jedes Team bestand aus vier Personen, die sechs Würfe auf die Zielvorrichtung abgeben konnten, wovon die besten fünf gewertet wurden. Wie in den Vorjahren konnte sich auch dieses Mal das Team KKSV Wallensen mit Wolfgang Dümpelmann, Klaus Lehmann, Heiner Meier und Friedhelm Roloff mit 200 Punkten vor dem OCV Ockensen mit Maren Roloff, Julia Ripke, Heiko Koch, Boris Lehnhoff (196) und DorfKulTour mit Heiner Meier, Ulli Pesch, Friedhelm Roloff, Waldemar Georgi (190) durchsetzen. Auch in der Einzelwertung der Herren gab es eine Pokalverteidigung. Bereits zum siebten Mal gelang es Klaus Lehmann, die Königskette zu erringen. Aber es war spannend, denn Friedhelm Roloff hatte mit 58 Punkten gut vorgelegt. Doch Klaus Lehmann warf ebenfalls 58 Punkte. Beim Stechen hatte er mit 22 gegenüber 8 Punkten die besseren Würfe. Den dritten Platz belegten Karl-Heinz Grießner und Stefan Wiegmann (beide 54 Punkte). Bei den Damen lag Inge Pieper mit 56 Punkten vor Regina Roloff (52) und Maren Roloff (46). Und in der Jugendwertung reichte Niklas Lampe die Königskette an seine Schwester Venja Lampe.gök

veröffentlicht am 05.09.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 03:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt