weather-image
20°
×

Kita-Streik: Krellmann (Linke) kritisiert kommunale Arbeitgeber

Jutta Krellmann, gewerkschaftspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, hat sich zur Tarifauseinandersetzung in den Sozial- und Erziehungsdiensten kritisch gegenüber den kommunalen Arbeitgebern geäußert. "Dass die Kitas seit Wochen geschlossen sind, liegt an der Komplettverweigerung der kommunalen Arbeitgeber bei den Tarifverhandlungen und an ihrer Unfähigkeit, beim Bund die notwenigen Finanzmittel einzufordern", so Krellmann. Sie fordert betroffene Eltern auf ökonomischen Druck aufzubauen und von den Kommunen etwa die Kita-Gebühren zurückzuverlangen.

veröffentlicht am 01.06.2015 um 14:22 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 05:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige