weather-image
23°

Sommerfest mit Sportprogramm für Kinder und Eltern als Auftakt

Kita im Gesundheitsprogramm

Bad Münder. Die DRK-Kindertagesstätte Bad Münder 1 im Laurentiusweg hat sich für die Teilnahme an dem Projekt „Die DRK-Kita als Ort des gesunden Aufwachsens“ des DRK-Generalsekretariats in Berlin beworben. Das Ziel: Ein Zertifikat am Ende der Projektlaufzeit. Zum Auftakt organisierten die Erzieherinnen ein besonderes Sommerfest. Auf dem BIK-Spielplatz in Bad Münder wurde gehüpft, gelaufen und gespielt, was das Zeug hielt. Kinder- und Eltern konnten zehn Stationen bewältigen. Vom Schubkarrenrennen, Sackhüpfen über Eierlauf, und Weitsprung bis hin zu sensorischen Aufgaben konnten sich die Teilnehmer beweisen. Und zum Abschluss spielten die Kinder und Eltern Fußball. „Das Rote Kreuz möchte seine Kindertagesstätten in der ganzheitlichen Gesundheitsförderung voranbringen“, erläuterte Martina Pleuger, Leiterin der Kita im Laurentiusweg. „Das Projekt unterstützt unser Bestreben nach Gesundheitsprävention, deshalb haben wir uns beworben.“

veröffentlicht am 19.09.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 02:41 Uhr

270_008_6605149_wvh_1909_Laurentius_Kita_Bad_Muender_DRK.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?