weather-image
×

Entwurzelte Buche richtet Schäden an

"Kirsten" plättet Pkw

Bückeburg (fh/rc). Der Feuerwehr Bergdorf hat sich am Mittwochabend ein spektakuläres Bild geboten. Gegen 22 Uhr löste die Leitstelle Alarm aus: Auf dem Gru ndstück Harrl 5 war ein Baum auf ein Auto gestürzt.

veröffentlicht am 14.03.2008 um 00:00 Uhr

Vor Ort staunten die Kameraden nicht schlecht. Auf dem Grundstück am Waldrand war eine meterhohe Buche von Sturmtief "Kirsten" entwurzelt worden. Der Baum, dessen Stamm einen Durchmesser von mehr als 50 Zentimetern hatte, war auf drei Autos gestürzt. Während zwei Fahrzeuge stark verbeult davon kamen, wurde ein Transporter regelrecht zermalmt. Mit seinem Gewicht zerquetschte der Baum die komplette Karosserie. Nach Polizeiangaben hat der Wagen nur noch Schrottwert. Die Bewohner des Grundstücks kamen mit dem Schrecken davon. Weitere Schäden durch Sturmtief "Kirsten": Mittwoch, 12.40 Uhr: Ein Baum stürzt um und ragt in die Fahrbahn der B 65, die Leitplanke wird beschädigt. 13.30 Uhr: Nahe der Gaststätte "Fuchsbau" am Schaumburger Wald stürzt ein Baum auf die Fahrbahn; kein Schaden. 16.35 Uhr: An der Kreuzung von Bahnhof- und Gartenstraße stürzt eine Birke von einem Grundstück auf die Fahrbahn. Die Feuerwehr beseitigt das gute Stück.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt