weather-image
×

Kirchengemeinde Bad Pyrmont sagt alle Gottesdienste ab

Die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Bad Pyrmont hat mit sofortiger Wirkung sämtliche Gottesdienste abgesagt. Der Kirchenvorstand habe viele Stunden miteinander gesprochen und abgewogen, um verantwortungsvoll handeln zu können. In Bad Pyrmont gebe es die besondere Situation, dass aufgrund der Altersstruktur besonders viele Menschen einer Risikogruppe angehören. "Wollen wir bis zu 200 Menschen versammeln und einem Infektionsrisiko aussetzen?", fragt der Vorstand. Auch der Schutz der Mitarbeitenden, von denen einige zur Risikogruppe gehörten, müsse bedacht werden. Unter Berücksichtigung dieser lokalen Besonderheiten ergab sich als Ergebnis der Diskussion für den Kirchenvorstand als einzige verantwortungsvolle Möglichkeit, alle Gottesdienste für die Dauer des Lockdowns, also voraussichtlich bis zum 10. Januar, abzusagen.

veröffentlicht am 18.12.2020 um 13:54 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige