weather-image
23°
×

Kirche einmal anders

HEMERINGEN. Ein besonderer Abend fand jetzt in der evangelischen Kirche zu Hemeringen statt. Der Shantychor der Marinekameradschaft Hameln war zu Gast.

veröffentlicht am 14.03.2017 um 13:13 Uhr

In einem beeindruckenden Konzert in voll besetzter Kirche erklangen unter der Leitung von Bernd Müller mit tatkräftiger Unterstützung der Musiker Dr. Edgar Vehre, Walter Büthe, Volker Hermann und Hans-Georg Schröder die schönsten Seemannslieder und Shantys. Hervorzuheben waren auch die Solisten Dr. Vehre (Ave Maria der Meere), K.-H. Reckemeyer (Abschied vom Meer), Bert Schäfer (Antje mein blondes Kind) und Klaus Müller (Fernweh hab ich immer), der auch gekonnt das Konzert moderierte.

Mit drei Zugaben bei Standing Ovation verabschiedete sich der Chor. Es wird bestimmt nicht der letzte Auftritt in Hemeringen sein.PR



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige