weather-image

Kirche bestohlen

Bückeburg (tw). Klirrende Scheiben haben am Wochenende gleich drei Mal die Polizei auf den Plan gerufen. In zwei Fällen richtete sich die Tat gegen eine Kirche.

veröffentlicht am 28.01.2008 um 00:00 Uhr

Kirche beklaut Noch unbekannte Täter haben zwischen Freitag, 25. Januar, 8.30 Uhr und Samstag, 26. Januar, 10.25 Uhr, eine bleiverglaste Scheibe der Kirche in Meinsen eingeschlagen und sind anschließend in den Sakralbau eingedrungen. Sie stahlen zwei Messingdosen für die Kollekte. Der Schaden beträgt etwa 1000 Euro. Scheibe eingeschlagen Mit einer Bierflasche haben Unbekannte am Samstag, 26. Januar, gegen 21.20 Uhr am Kirchweg die Scheiben des Schaukastens der evangelischen Kirchengemeinde eingeschlagen. Der Schaden beträgt etwa 100 Euro. Geldbörse gestohlen Im Röcker Feld haben Unbekannte am Samstag, 26. Januar, zwischen 13.30 und 17 Uhr die Seitenscheibe eines silbernen BMW 520 D eingeschlagen und aus dem Fahrzeug eine Geldbörse samt Inhalt entwendet. Schaden: etwa 500 Euro. Hinweise bitte in allen Fällen an die Polizei Bückeburg, Tel. (0 57 22) 95 93-0.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt