weather-image
×

Gemeinsame Aktion von Radio Aktiv und Scharnhorst Residenz mit vielen lokalen Sponsoren

Kinderzirkus BIKonelli begeistert rund 200 Senioren

Hameln. Der Kinder- und Jugendzirkus „BIKonelli“ aus Bad Münder hat rund 200 Senioren begeistert.

veröffentlicht am 31.05.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 13:41 Uhr

Der Premiere im vergangenen Jahr war eine sehr gute Resonanz beschieden. Für die Senioren aller Heime im Landkreis wurde unter der Federführung der Scharnhorst Residenz und Radio Aktiv der Besuch einer Theateraufführung organisiert. „Wir wollten den Bewohnern eine außergewöhnliche Abwechslung bieten und das kam sehr gut an“, sagte der Veranstalter Karsten Holexa von Radio Aktiv.

Die Veranstaltung im Weserberglandzentrum in Hameln richtete sich auch dieses Jahr gezielt an Menschen, die aufgrund von körperlichen Einschränkungen kaum noch die Senioreneinrichtung, in der sie leben, verlassen können. Der Leiter der Scharnhorst Residenz, Ingo Peters, zeigte sich mit der Veranstaltung hoch zufrieden: „Das war eine außergewöhnliche Veranstaltung, besonders was die künstlerische Leistung der Kinder und Jugendlichen betrifft“, so Peters abends nach Veranstaltungsende. „So schön und professionell habe ich mir das gar nicht vorgestellt. Das war schon eine richtige Varieté-Aufführung.“ Der Veranstaltung ging erneut eine von der Scharnhorst Residenz und dem Lokalsender Radio Aktiv getragene Planungsphase von fast einem Jahr voraus. Die Zirkusaufführung wurde dankenswerterweise von zahlreichen Sponsoren unterstützt: Stadtsparkasse Hameln, Landschaftsverband Hameln-Pyrmont, Rotary Club Hameln, Paritätischer Hameln, Seniorenbüro Hameln, Stadtwerke Hameln, DRK Hameln-Pyrmont, Raths-Apotheke Hameln, Hameln Marketing- und Tourismus GmbH. Ohne sie wäre die Durchführung des Zirkusnachmittags nicht möglich gewesen.

Im Weserberglandzentrum trafen sich Senioren aller Heime aus dem Landkreis, um den Kinderzirkus aus Bad Münder zu erleben.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige