weather-image
×

Kinderwagen steht in Flammen

Feuer in einem Wohn- und Geschäftshaus an der Poststraße in Bad Pyrmont. Am Dienstagnachmittag bannte im Flur des Hauses ein Kinderwagen. Anwohner, die auf den Brand aufmerksam geworden waren, reagierten prompt. Sie zogen den brennenden Wagen ins Freie, griffen zu einem Feuerlöscher und erstickten die Flammen. Dennoch wurde die Feuerwehr alarmiert. Die Freiwilligen sollten bei einer Nachkontrolle feststellen, ob das Feuer komplett erloschen war. Trupps brachten vor dem Haus einen Hochdrucklüfter in Stellung und drückten entstandene Rauchgase aus dem Gebäude. Nach Polizeiangaben sei am Gebäude kein Schaden entstanden. Wie der Kinderwagen in Brand geriet, ist noch unklar. Einen technischen Defekt schließt die Polizei als Brandursache aus.

veröffentlicht am 30.07.2019 um 18:14 Uhr
aktualisiert am 31.07.2019 um 11:28 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt