weather-image
24°

Familienservicebüro öffnet am 1. August

Kindertagespflege soll für mehr Flexibilität sorgen

Bückeburg (rc). Das Familienservicebüro wird am 1. August seinen Betrieb aufnehmen, aber voraussichtlich erst im September voll arbeitsfähig sein. Das mit einer Halbtagstelle besetzte Büro, das in der Stadtverwaltung zu finden sein wird, soll Anlaufstelle für alle Eltern sein, die für ihre Sprösslinge Kindertagespflegeplätze suchen, also Krippenplätze, außerhalb etablierten Einrichtungen mit ihren zum Teil sehr unflexiblen Öffnungszeiten. Die Hintergründe zu der neuen Einrichtung erläutertete Fachgebietsleiter Siegfried Demjanenko in der Sitzung des Ausschusses für Jugend und Familie.

veröffentlicht am 27.02.2009 um 08:39 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?